Neukirch/Lausitz

Eingebettet zwischen den zwei Bergzügen des Oberlausitzer Berglandes am Fuße des dicht bewaldeten 587 m hohen Valtenberges liegt die Stadt Neukirch. Der Erholungs- und Wirtschaftsstandort der Oberlausitz besitzt ein Rittergut, eine Apotheke, eine Gemeindebibliothek und eine DRK-Sozialstation. Das „Oberlausitzer Bergland“ ist ein Naturschutzzentrum mit einem deutsch-tschechischen Begegnungszentrum, einem Mehrgenerationenhof und einem Generationengarten mit Spielplatz. Neukirch bemüht sich, für Jung und Alt zu sorgen.

Genauso möchten wir für Neukirchs junge und alte sorgen, besonders wenn sie sich in schwierigen Situationen befinden. Wir sind ein Betreuungs- und Entlastungsdienst, der Menschen z.B. nach existenziellen Krisen zur Seite stehen will. So können wir sie z.B. im Haushalt unterstützen, bei der Teilhabe an der Gesellschaft, bei Entspannungsaktivitäten und bei der Erhaltung ihres Seelenfriedens.

Unser breites Leistungsspektrum richtet sich an alle Hilfebedürftigen (Senioren mit und ohne Pflegegrad, Familien mit Kindern) sowie deren pflegende Angehörige.

Seit Anfang 2017 besteht für alle Pflegebedürftigen mit Pflegegrad 1/2/3/4/5 ein Anspruch auf zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI. Voraussetzung für den Bezug der Entlastungsleistungen ist, dass die Pflege in einem häuslichen Umfeld erfolgt.

Wir fahren auch die angrenzenden Ortsteile Ringenhain und Naundorf an.

Wir sind für Sie da und freuen uns, Sie zu unterstützen.

Back To TopWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner