Bannewitz

Vor circa 700 Jahren wurde „Panewycz“ das erste Mal urkundlich erwähnt. Die slawische Siedlung ist heute bekannt als eine Gemeinde südlich von Dresden und zeichnet sich durch ihre überragende Geschichte und Naturvielfalt aus.

Mittlerweile besitzt die Gemeinde viele Sehenswürdigkeiten wie die Holländerwindmühle oder die Babisnauer Pappel sowie Gutshöfe, Kirchen und Klöster. In Bannewitz fühlt man sich durch die Vielzahl an technischen Denkmälern, historischen Persönlichkeiten und deren verbliebene Besitztümer in die Vergangenheit „zurück katapultiert“. Durch die gute Sorgfalt und Pflege der Stadt ist auch alles noch gut erhalten.

Ebenso möchten wir – die Seniorenhelfer Sachsen – dem „Alten“ neuen Schwung verleihen. Wir sind ein Betreuungs- und Entlastungsdienst und unsere Leistungen richten sich an pflegebedürftige Senioren und deren Familien. Wir möchten mit sorgfältiger Unterstützung wieder etwas Lebensfreude schenken und die Lebensqualität so gut wie möglich steigern.

Finanziert werden diese Leistungen, zu denen unter anderem Arbeiten im Haushalt, Gartenarbeit, aber auch die Erledigung von Einkäufen oder die Begleitung zu Terminen zählen, von allen Pflegekassen.

Wir fahren neben Bannewitz auch umliegende Ortsteile wie Cunnersdorf, Possendorf und Goppeln an.

Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen!

Back To TopWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner