Ohne Sorge alt werden...

mit dem Wissen um liebevolle Unterstützung und Betreuung

Niemand möchte eigentlich alt werden und wenn wir einen Wunsch frei hätten, dann würden wir uns wahrscheinlich die „Ewige Jugend“ wünschen. Man ist geistig und körperlich fit, strotzt vor Energie, steckt voller Tatendrang und Erlebnislust, kann die ganze Welt bereisen und das Leben in vollen Zügen genießen.

Da es aber nur im Märchen gute Feen gibt und wir auch keine Wünsche frei haben, müssen wir uns der Realität stellen und dazu gehört nun mal auch das Älter werden.

Alltagshelfer - Seniorenhelfer - BetreuungsdienstNatürlich gibt es auch Menschen, welche bis ins hohe Alter rüstig bleiben und nicht wirklich auf fremde Hilfe angewiesen sind, aber leider ist das nicht der Regelfall.

Grundlegend kommen mit dem Älterwerden auch die einen oder anderen Beschwerden zum Vorschein. Diese können rein körperlicher oder auch geistiger Natur sein und dann fallen viele Dinge, welche doch sonst so leicht von der Hand gingen, einfach nur noch schwerer. Der Weg zu dieser Erkenntnis ist  recht steinig, denn wer von uns möchte sich denn von jetzt auf gleich eingestehen, dass es an der Zeit ist, Hilfe von außen anzunehmen. Vielen älteren Mensch ist der Gedanke auch sehr unangenehm, manchen sogar peinlich, weil sie sich dann als unnütz vorkommen oder auch nicht möchten, dass fremde Menschen in ihr gewohntes Umfeld eindringen.

Wir, die „Seniorenhelfer“ mit dem Geschäftshauptsitz in Heidenau, möchten Ihnen diese Ängste und Befürchtungen sehr gern nehmen. Für niemanden von uns bleibt die Zeit einfach stehen, wir werden alle älter und sind irgendwann mehr oder minder auf Hilfe angewiesen. Unsere Erfahrungen, welche wir in den vorangegangenen Jahren im Raum Heidenau, Pirna und auch anderen Orten im Landkreis machen konnten, haben uns gezeigt, wie wichtig unser Arbeit und der damit verbundene Einsatz ist. Mit den Menschen, welche wir derzeit schon tatkräftig in verschiedenen Lebensbereichen unterstützen dürfen, sind wir schon vielmehr Freund, als nur ein Helfer.

Unser Grundsatz für die Seniorenhilfe lautet deshalb „AMBULANT VOR STATIONÄR“, damit Sie so lange wie möglich in Würde in Ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Wenn Ihnen ein Pflegegrad zugesprochen wurde, dann erfolgt die Abrechnung für unsere Leistungen über alle Pflegekassen und diese gestalten sich wie folgt:

ENTLASTUNGSLEISTUNG - Hauswirtschaft, Garten

BETREUNGSLEISTUNG - Freizeit, Gespräche, Aktivierung

ALLTAGSBEGLEITUNG - Begleitung zum Arzt, Einkauf

BETREUUNG DEMENZPATIENTEN - Biografie, Gedächtnis, Unterstützung im Alltag

MODERNISIERUNGSMAßNAHMEN - Beratung zum Umbau Dusche & Bad

ALLE LEISTUNGEN sind auch privat buchbar

Unser Wunsch ist es auch hier, im Raum Altenberg, für Sie aktiv zu werden, damit Sie mit einem sicheren Gefühl Ihr Rentendasein in den eigenen vier Wänden genießen können. Deshalb haben wir uns bemüht eine Ansprechpartnerin ganz in Ihrer Nähe, also direkt in Altenberg, zu finden.

Der Erstkontakt sollte aber über unseren Hauptsitz in Heidenau stattfinden. Sie haben die Möglichkeit uns telefonisch zu erreichen oder sich im Bürgerbüro und auch im Tourist Büro Altenberg unseren Vordruck zu holen, diesen unkompliziert auszufüllen und kostenlos an uns zurück zu senden. Das Porto übernehmen wir für Sie.

Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen in einem ersten Beratungsgespräch unsere Mitarbeiterin aus Altenberg persönlich vorstellen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns ein baldiges Zusammenfinden und freuen uns schon sehr darauf in Ihrer Region noch mehr helfen zu dürfen.

Ihre Seniorenhelfer  - Landkreis Sächsische Schweiz
Postfach 100144
01801 Heidenau
Telefon: 03529 / 12 23 384