Mobilisation

Service

Unter der Mobilisation versteht man im Bereich der Betreuung und Pflege allerlei Maßnahmen zur Aktivierung und Bewegungsförderung des Menschen.

 Zur Mobilisation gehört zum einen der Erhalt aller physischer Fähigkeiten und Fertigkeiten um sozusagen gegen das Altern oder eine Krankheit anzukämpfen.

Zum anderen gibt es leider neben dem einfachen „altern“ eine Vielzahl anderer Gründe, die eine Mobilisation zur Wiederherstellung physischer Fähigkeiten und Fertigkeiten notwendig machen, wie beispielsweise ein Verkehrsunfall.

Wir versuchen unsere Klienten dabei natürlich rein körperlich zu unterstützen und begleiten beispielsweise bei Spaziergängen oder helfen beim Ausführen der medizinisch verordneten „Hausaufgaben“.

Außerdem stehen wir unseren Klienten auch psychisch zur Seite, indem wir beispielsweise die Ängste vor einem alleinigen Spaziergang ohne Hilfe nehmen oder zur Bewegung anregen und als Motivator fungieren.

Frei nach dem Motto: „Wenn ich schon mal da bin können wir auch eine Runde gehen!“

Natürlich ist auch die Gruppe unserer Klienten von altersbedingter Erhaltung bis hin zur temporären Unterstützung bis zur vollständigen Genesung breit gefächert.

Auch wenn unsere Leistungen natürlich keine medizinische Behandlung ersetzen können, so sehen wir in unserem Tun eine Bereicherung und Hilfe für unsere Gesellschaft, weil jeder wertvoll ist.

Deshalb werden unsere Leistungen bei Vorhandensein eines Pflegerades auch von allen Pflegekassen finanziell gefördert über Entlastungsleistungen für Entlastungs- & Betreuungsangebote.

Sprechen Sie uns bei Fragen gern an, auch Ihnen würden wir gern bei Seite stehen!

Back To TopWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner