Lunzenau

Lunzenau liegt ca. 25km nördlich von Chemnitz unweit der sächsischen Grenze zu Thüringen im Landkreis Mittelsachsen direkt an der Zwickauer Mulde.

Der Name der Stadt stammt aus dem sorbischen („Luncznaw“) und bedeutet zu Deutsch „Mühlhausen“, da es sich um eine sorbische Siedlung handelte. Dem Ort wurde bereits 1333 das Stadtrecht verliehen, die Geschichte reicht aber noch viel weiter zurück.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt dürfte das Schloss Rochsburg im gleichnamigen Ortsteil sein. Dreiseitig von der Zwickauer Mulde umschlossen, thront es auf einem Felssporn.

Auch hier sind wir mit unseren Seniorenhelfern vor Ort um den Pflegenotstand flächendeckend zu lindern. Unsere Seniorenhelfer leben dabei den Gedanken eines liebevollen Umgangs vor und agieren als Betreuungs- & Entlastungskräfte im sozialen Bereich als Bindeglied zwischen medizinischem Pflegedienst und unseren Klienten.

Entlastungs- & Betreuungsangebote werden bereits jetzt parallel zu den konventionellen Pflegediensten mit Entlastungsleistungen von allen Pflegekassen finanziell bezuschusst, wenn ein Pflegegrad vorliegt. Die Höhe des Pflegegrades spielt dabei keine Rolle.

Werden Sie Teil unserer Vision und erleben Sie moderne Wege in der Pflege.

Egal ob hilfsbedürftig oder Helfer in Spe – Wir würden uns freuen Sie kennenzulernen!

Back To TopWordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner